Widows Sons | Meet on the Level & Part upon the Square

Widows Sons ist eine international aktive freimaurerische Motorradfahrer-Vereinigung, welche ausschließlich Freimaurer aufnimmt. Gegründet wurde die “International Widows Sons Masonic Riders Association”, so der volle Name, am 18. Februar 1998. Zweck unserer Vereinigung ist die Unterstützung von Witwen und Waisen von verstorbenen Freimaurern.
Dies geschieht durch Spenden an das “Säckel der Witwe” innerhalb unseres Grand Chapters und darüber hinaus durch Spenden an unseren internationalen Witwen und Waisen-Fond. https://www.friedrich-zur-bruderkette.de/masonic-biker-deutschland #Brotherhood

Unser Logenhaus

Das Grundstück mit rd. 3.430 qm erwarb im März 1923 der Kaufmann Max Feldheim mit der Auflage, binnen 3 Jahren ein Wohnhaus auf dem Grundstück zu errichten. Nach den Plänen des Architekten Curt Leschnitzer wurde 1923 / 24 ein Wohnhaus als stattliches, freistehendes Gebäude mit einem Sockelgeschoss, zwei weiteren Geschossen und einem teilweise ausgebauten Dachgeschoss errichtet.

Als jüdischer Eigentümer musste er im April 1938 eine Sicherungshypothek von RM 70.000 an erster Stelle für das Deutsche Reich wegen “etwa anstehenden Anspruchs auf Reichs-Fluchtsteuer und sonstige vor der Auswanderung zu leistenden Steuern” eingetragen lassen. Zu einem späteren Zeitpunkt wurde eine zweite vorrangige Hypothek von RM 12.750 aus dem gleichen Grund zugunsten des Deutschen Reiches nachgetragen – er emigrierte.

Nach dem 2. Weltkrieg kam Max Feldheim nach Berlin zurück und erhielt die Anerkennung als Opfer des Faschismus. Sein enteignetes Grundstück wurde ihm zurück gegeben. Er verstarb im Jahre 1952, seine Ehefrau einige Monate später. Die fünfköpfige Erben-Gemeinschaft war in Kuba, England und den USA ansässig.
Das Verkaufsangebot an unsere Große National-Mutterloge “Zu den drei Weltkugeln” (GNML 3WK) vom 20. Mai 1957 weist einen Verkaufspreis von DM 169.000 bei einem Einheitswert von DM 142.300 aus. Am 22. Mai 1957 erfolgte der Kauf durch Vertreter / Brüder der Großloge und anschließend der Umbau entsprechend unseren freimaurerischen Anforderungen bis zum Juli 1958.
Die finanziellen Mittel zum Erwerb und für die Umbaumaßnahmen der Immobilie wurden aus der teilweisen Wiedergutmachung des enteigneten Logenhauses in der Splittgerbergasse, Berlin-Mitte (ehem. Ostberlin), in Höhe von DM 250.000 und durch ein Darlehen der Tochterloge “Drei Lichter im Felde” in Höhe von DM 60.000 aufgebracht. Zusätzlich halfen die Brüder und andere Tochterlogen durch eine sogenannte “Baustein-Aktion” mit Beträgen zwischen DM 50 bis DM 1000. Dieses Geld wurde zinslos gegeben und war rückzahlbar im Todesfall. https://www.friedrich-zur-bruderkette.de/unser-logenhaus #Brotherhood

Aktivitäten

Da uns unsere Lebenspartner sehr wichtig sind, unternehmen wir eine Vielzahl von Aktivitäten außerhalb unserer regulären Zusammenkünfte.

Zu diesen Treffen sind Familienmitglieder, Freunde und natürlich Interessenten immer herzlich willkommen. Sie finden in regelmäßigen Abständen statt, damit wir auch außerhalb der Loge die Möglichkeit haben, unsere Familien und Gäste besser kennen zu lernen. https://www.friedrich-zur-bruderkette.de/Termin #Brotherhood

Logenleben… was macht Ihr da eigentlich ?

Meist wird uns die Frage gestellt, was hinter den verschlossenen Türen der Loge geschieht. Die einfachste Antwort hierauf ist: Die Arbeit an sich selbst, am eigenen “rauhen Stein”. Diese Arbeit bedeutet einen Pfad der Selbsterkenntnis zu beschreiten bei dem die von der Freimaurerei verwendeten Symbole und Rituale Hilfestellung geben. Wie weit sich jeder Einzelne mit den ihm als Leitfaden für sein Leben angebotenen Symbolen beschäftigt und ob ihm dieser Weg liegt ist eine hoch persönliche Angelegenheit.

Die enge Verbindung und das im optimalen Fall (auch Freimaurer sind leider nur Menschen) besondere Vertrauen der Brüder untereinander sind in jedem Fall ein Umfeld, in dem sich die besten Eigenschaften des freien Menschen gut entwickeln können. Mit chemischen Begriffen ausgedrückt ist die Loge und das durch die freimaurischen Traditionen gegebene dortige Umfeld ein Katalysator, der bereits in der Person vorhandene oder angelegte gute Eigenschaften zu Tage fördern kann und diese auch verstärkt. Dieses zu Tage fördern guter Eigenschaften ist im Allgemeinen ein lebenslanger Prozess, bei dem der Weg das Ziel ist.

Der Freimaurer, der als aufgeklärter Bürger seines Staates und als wachsamer Demokrat seinen Weg geht, weiß die Meinung des Anderen zu würdigen und diese, auch wenn er sie nicht teilt, dennoch zu verteidigen als Teil des freien Diskurses zwischen gleichberechtigten Menschen. Dies gelingt jedoch nur wenn (er im Rahmen des heute Möglichen) ein persönlich und geistig freier Mensch ist, der sich seiner eigenen Geistesgaben bedient und nicht einfach anderen hinterher läuft.

Erkenne Dich selbst, bediene Dich Deines eigenen Verstandes und setze ihn zum Wohle der Menschheit ein. https://www.friedrich-zur-bruderkette.de/logenleben #Brotherhood

Unsere Loge

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim. Aliquam lorem ante, dapibus in, viverra quis, feugiat a, tellus. https://www.friedrich-zur-bruderkette.de/unsere-loge #Brotherhood

Freimaurer in Berlin

Sie denken: Frage ich ? | Wir sagen: Trauen Sie sich !
Denn; unsere Loge “Friedrich zur Bruderkette” besteht aus Männern jeden Alters und jeglicher Herkunft und hat nach Jahrzehnten der Inaktivität im Jahr 2016 mit einer feierlichen Lichteinbringung wieder die aktive Arbeit aufgenommen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch !
Unsere Gäste- oder Informationsabende finden monatlich an einem Freitag statt.
Hierzu sind alle interessierten Männer und Frauen auf das herzlichste eingeladen. https://www.friedrich-zur-bruderkette.de/ #Brotherhood